Preloader

Wenn ein Kaminofen eine Frau wäre, wäre Dayna eine Dame. Elegant präsentiert sie ihr Feuer, leicht und mühelos. Da sie sich drehen kann, strahlt ihre Wärme und ihr Licht in alle Richtungen. Dayna ist auf Wunsch mit dem Rauchabzug hinten lieferbar, auch dann ist sie noch drehbar.

Die hintere Verkleidung und die Tür von Dayna bestimmen das Linienspiel auf der Oberseite und den Seitenwänden. Die Form entsteht durch wenige und klare Linien. Das hört sich einfach an, der Weg zur Schlichtheit ist jedoch lang. Das gilt aber nur für uns.

Die gepanzerte Verkleidung, die das Feuer schützt, ist aus dickem Stahlblech gemacht. 5 mm dick mit 8 mm breiten horizontalen Rippen. Das finden wir solide genug. Die Brennkammer ist eine Monocoque Schale. Das bedeutet, dass die stählerne Außenschale der Brennkammer aus einem einzigen Teil besteht, das durch Knicke zusätzliche Stabilität erhält. Anschließend wird die Brennkammer mit Feuerbeton verkleidet, der eine Temperatur von 1000°C ohne weiteres erträgt. Praktisch unverwüstlich.

Dayna kann mit einem Plus Wärmespeicherung ausgestattet werden. Mit einem Plus Wärmespeicherung können Sie die Wärme Ihres Feuer länger genießen. Die Fliesen aus Keramikbeton speichern die Hitze des Feuers und geben sie nach und nach in Ihr Zimmer frei. Noch Stunden nach der letzten Füllung.

 

 

© Bild und Text: HARRIE LEENDERS HAARDKACHELS B.V.

Kontakt