Preloader

Ein Ethanol Kamin kein ist Kamin im klassischen Sinne, sondern ein Dekorationsobjekt: Er kann praktisch überall aufgestellt werden, ohne Anschluss an den Schornstein und verbreitet die Gemütlichkeit eines flackernden Feuers. Kaminholz braucht man dafür nicht, denn der Ethanol Kamin wird mit Bio Ethanol oder Brenngel betrieben.

Dabei fällt keine Asche an, und das Feuer kann ohne Verzögerung sowohl entzündet als auch gelöscht werden. Das Ethanol wird in Brennkammern eingefüllt und verbrennt rückstandsfrei und ohne Geruch. Der Wärmeentwicklung ist sehr begrenzt; ein Heizeffekt wird nicht erzielt. Wenn man einen Ethanol Kamin betreibt, sollte man regelmäßig lüften, da beim Abbrand Kohlendioxid entsteht.

More...

Bio Ethanol besteht zum überwiegenden Teil aus pflanzlichen Alkoholen; kaufen Sie ausschließlich reines und schadstofffreies Ethanol im Fachhandel. Bei der Handhabung von Ethanol müssen – wie bei allen Brennstoffen – bestimmte Sicherheitshinweise eingehalten werden.

Kontakt